13. September 2019 – 17:00 bis 23:00 Uhr

 

 

freier Eintritt

 

Mit freundlicher Unterstützung von 

FFO Logo MOZ Logo Radio1 Logo

.

 

.


kulturb logoOberkirchplatz 1
Veranstalter: Kulturbüro Frankfurt (Oder)
►  zum Web-Auftritt
►  zum Standort Google-Maps

 

17:00 – 23:00 Uhr
Ausstellung: „Konstruierte Wirklichkeit – Die Mark ist heute Bundesland“

Flusslandschaften und märkische Orte im Bild – Fotograf Götz Lemberg auf den Spuren von Fontanes Reisen durch Brandenburg

 

18:15 – 19:15 Uhr
„Bach im Fluss – Abendmusik in der Ausstellung“

Clara Shizuko Heise, Constantin Philipp Heise und Elisabeth Heise-Glass spielen Auszüge aus den Partiten und Suiten für Violine und Cello solo von Johann Sebastian Bach.

 

 


museum viadrina logoCarl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
►  zum Web-Auftritt
►  zum Standort Google-Maps

 

17:00 – 23:00 Uhr
Dauerausstellung zur Stadt- und Regionalgeschichte

Sonderausstellung
Archäologische Landschaften – Veränderungen und Nutzung von Landschaft im Spiegel der Archäologie

 

22:00 – 23:00 Uhr
(BA)ROCK

Das Duo Thomenno
spielt Musik von Bach bis Led Zeppelin
auf Violine, Viola, Violoncello, E-Geige und E-Cello.
Thomas Wolk und Benno Gülde, Musiker des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt (Oder), spielen nicht nur auf modernen Instrumenten. Zum Einsatz kommen ebenso ein Cello aus dem Jahre 1714 und eine Viola da braccio vom Ende des 19. Jahrhunderts aus der Museumssammlung.

 

 


srb logoHaus 1, Bischofstraße 17
►  zum Web-Auftritt
►  zum Standort Google-Maps

 

17:00 – 23:00 Uhr
Bibliothek bei Nacht

Kostenloses Surfen im Internet für alle; 
50% Ermäßigung auf das Nutzungsentgelt für Neuanmeldungen


20:45 – 21:45 Uhr
Von Nachtigallen & Schmetterlingen und anderen Gefiederten & Geflügelten

Ganze Vogelscharen bevölkern seit jeher die Welt der Literatur und der Lieder. Wie von Oscar Wilde in der märchenhaften Geschichte „Die Nachtigall und die Rose“, in Paul Gerhardts wunderbarem Lied „Geh aus, mein Herz und suche Freud“ schwingt sich die Lerche in die Luft, bei Christian Morgenstern sehen alle Möwen wie Emma aus und bei Wilhelm Busch sitzt ein komischer Vogel auf dem Ast.
Ein bezauberndes Programm des Kalliope-Teams mit einer Auswahl der schönsten Geschichten, Gedichte und Lieder

 

 


BLMK Logo CBCarl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
►  zum Web-Auftritt
►  zum Standort Rathaushalle Google-Maps
►  zum Standort Packhof Google-Maps

 

17:00 – 23:00 Uhr

Packhof, Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Str. 11

Urbane Kommentare

Veronike Hinsberg, Olf Kreisel, Walter Kreisel, Elke Mohr, Ingeborg Lockemann, Inken Reinert

 

17:00 – 23:00 Uhr

Rathaushalle, Marktplatz 1

Kriege und Krisen im 20. Jahrhundert
Grafische Zyklen und Skulpturen aus der Sammlung BLMK

u. a. Käthe Kollwitz, Hans Grundig, Werner Stötzer, Rolf Biebl, Lea Grundig, Leo Haas, Bernhard Heisig, A.R. Penck

 

19:30 – 20:30 Uhr

Rathaushalle, Marktplatz 1

Das Krokodil, nach Dostojewski

Ensemble Theater Frankfurt

 

 

 


kleist m logoFaberstraße 6 -7
►  zum Web-Auftritt
►  zum Standort Google-Maps

 

17:00 – 23:00 Uhr
RÄTSEL. KÄMPFE. BRÜCHE. DIE KLEIST-AUSSTELLUNG

Sonderausstellung
Kopfsache. Erika-Stürmer-Alex zu Heinrich von Kleist

(Finissage)

 

17:00 – 18:00 Uhr
AUFTAKT zur Museumsnacht und FINISSAGE

mit Hermann Naehring und Janek Grotsch (percussion)

 

WEGE ZUR KUNST

Gespräch mit Dr. Rudolf Loch über den Aufbau der Kunstsammlungen des Hauses, die Müh(l)en der Bürokratie, die Freude an der Anregung künstlerischer Arbeit und insbesondere über die Arbeit mit der Künstlerin Erika Stürmer-Alex.
Moderation: Dr. Hannah Lotte Lund.
Anschließend: Ausstellungsrundgang mit Monika Tschirner, Kuratorin der Ausstellung.